Dell - Gewinnrückgang im 2. Quartal

Aufgrund stark gesunkener Preise musste PC-Hersteller Dell im 2. Quartal des Jahres trotz gestiegenem Umsatzes einen Gewinnrückgang hinnehmen.

von Georg Wieselsberger,
31.08.2008 16:25 Uhr

Aufgrund stark gesunkener Preise musste PC-Hersteller Dell im 2. Quartal des Jahres trotz gestiegenem Umsatzes einen Gewinnrückgang hinnehmen. Die Verkäufe stiegen auf 16,4 Milliarden US-Dollar und damit um 11 Prozent, während die Gewinne um 17 Prozent auf 616 Millionen Dollar fielen. Gleichzeitig konnte Dell die geringsten Betriebskosten der letzten sechs Quartale vermelden. Im nächsten Quartal werde man außerdem das im letzten Jahr gesetzte Ziel von insgesamt 8.900 Stellenstreichungen erreichen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.