Dell - Neuer Gaming-Laptop XPS M1730

Dell hat den neuen Gaming-Laptop XPS M1730 nun offiziell vorgestellt. Er besitzt als erstes Laptop überhaupt den neuen Ageia PhysX M100 -Chip für Physikberechnungen. Als Prozessor kommt ein Intel Core 2 zum Einsatz. Ausserdem sorgen zwei Nvidia 8700M GT -Grafikchips mit 512 MB im SLI-Verbund für eine hohe Grafikleistung.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2007 10:45 Uhr

Dell hat den neuen Gaming-Laptop XPS M1730 nun offiziell vorgestellt. Er besitzt als erster Laptop überhaupt den neuen Ageia PhysX M100-Chip für Physikberechnungen. Als Prozessor kommt ein Intel Core 2 zum Einsatz. Ausserdem sorgen zwei Nvidia 8700M GT-Grafikchips mit 512 MB im SLI-Verbund für eine hohe Grafikleistung.

Das 17 Zoll-LCD bietet eine Auflösung von 1920x1200 Pixel bei einer schnellen Reaktionszeit von nur 7 ms. Das integrierte kleine Logitech GamePanel LCD kann Spielinformationen und den Systemstatus anzeigen. Selbst an eine Beleuchtung für das Keyboard hat Dell gedacht.

Soviel Leistung hat allerdings auch ihren Preis und das kleinste Modell des XPS M1730 kostet bereits 2.999 US-Dollar, während das Topmodell erst für 4.486 Dollar den Besitzer wechselt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen