Dell Ultrasharp U3415W - 34-Zoll-TFT mit gekrümmtem 21:9-Display

Dell hat einen 34-Zoll-Monitor mir der WQHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel und einem gekrümmten Display angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
03.09.2014 15:23 Uhr

Der Dell Ultrasharp U3415W soll Spieler und Entwickler ansprechen.Der Dell Ultrasharp U3415W soll Spieler und Entwickler ansprechen.

Mehrere Monitorhersteller haben für die nächsten Monate bereits neue TFTs im kinotauglichen, aber nach wie vor eher seltenen 21:9-Format angekündigt und auch der Branchenriese Dell wird im Laufe des Jahres seinen Ultrasharp U3415W auf den Markt bringen. Der neue Monitor bietet eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel und soll mit dem gekrümmten 21:9-Display laut Hersteller ideal für Spieler und Spiele-Entwickler sein. In Spielen soll die Krümmung weniger Augenbewegungen erfordern und so neben dem größeren Blickfeld einen weiteren Vorteil bieten.

Der Dell Ultrasharp U3415W soll alle wichtigen Features unterstützen, darunter HDMI 2.0, MHL, DisplayPort und Mini-DisplayPort. Auch ein komplett verstellbarer Fuß und zwei 9-Watt-Lautsprecher sind vorhanden. Die Bildwiederholrate liegt bei 60 Hz und die Reaktionszeit Grau-zu-Grau gibt Dell mit acht Millisekunden an. Damit dürfte das Display ein hochwertiges IPS- oder VA-Panel besitzen und die damit verbundenen guten Blickwinkel. Dank der dünnen Ränder soll der neue Dell-TFT auch gut für Multi-Monitor-Konfigurationen und »fast randfreie Cockpit-Sicht« geeignet sein. Genauere technischer Angaben oder Informationen zum Preis gibt es bisher allerdings noch nicht.

Dell will den Ultrasharp U3415W zunächst ab November 2014 in China und ab Dezember dann auch weltweit anbieten. Ob Dell den neuen Monitor auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentieren wird, geht aus der Pressemitteilung leider nicht hervor. Die Messe findet vom 5. bis zum 10. September 2014 in der deutschen Hauptstadt statt. Der südkoreanische Konkurrent LG wird dort jedenfalls seinen 34UC97 vorstellen, der ebenfalls 3.440 x 1.440 Pixel im 21:9-Format bietet, aber auch Thunderbolt 2 zur Verbindung mehrerer Displays unterstützt. Aber auch LG hat bislang keinen Preís für den 34UC97 genannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen