DirectX 9 - Update kommt vor Vista

von GameStar Redaktion,
06.09.2005 10:44 Uhr

Wie das Magazin Inquirer bei der Entwicklerkonferenz GDC Europe in London von Microsoft-Mitarbeitern erfahren hat, wird DirectX 9 noch vor der Veröffentlichung des Windows-XP-Nachfolgers Vista ein größeres Update bekommen. Damit können ATI und Nvidia schon früher die Fähigkeiten ihrer neuen Chips demonstrieren. Besonders wichtig ist den beiden Grafikchipherstellern, dass Windows bereits im Sommer 2006 das Shader Model 4.0 unterstützt.

Bislang gingen Quellen im Internet davon aus, dass Microsoft seine Grafikschnittstelle für Spiele erst mit Windows Vista auf den neuesten Stand bringen würde. Allerdings kommt Vista nach den ersten Karten mit Shader Model 4 in die Läden. Außerdem ist davon auszugehen, dass sich Vista nur langsam durchsetzt. Deswegen wären die Spielehersteller zurecht erbost, wenn sie die neuesten Technologien in ihren Produkten nicht benutzen könnten.

Damit bestätigt sich ein GameStar-Artikel aus Ausgabe 02/2005 (S.129), in dem wir erstmals enthüllen, dass das Shader Model 4.0 schon auf Windows XP debütiert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen