E-Book-Reader - Videofähig von Discovery Channel?

Immer mehr Firmen scheinen die Veröffentlichung eigener E-Book-Reader zu planen. Ein US-Patentantrag deutet darauf hin, dass auch der Konzern hinter dem Discovery Channel und DMAX ein eigenes, videofähiges Gerät plant.

von Georg Wieselsberger,
07.09.2009 14:11 Uhr

Ein Patentantrag in den USA vom 27. August 2009 verrät, dass Discovery Communications, der Betreiber von Sendern wie Discovery Channel und DMAX, ein eigenes E-Book-Lesegerät plant. Es soll dank eines hochauflösenden Bildschirms auch Videos abspielen, ebenso Musik.

Da auch Nachrichten oder Börsenkurse abgefragt werden können und sogar Online-Shopping für Inhalte erwähnt wird, dürfte auch eine WLAN-Verbindung integriert sein. Ob Discovery sich hier nur Rechte sichert oder so ein Gerät tatsächlich demnächst auf den Markt bringt, ist unklar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...