Erster WHQL-Grafiktreiber für Windows 7 - AMD mit neuer Treiberversion

AMD veröffentlicht den ersten WHQL-Treiber für seine ATI Radeon HD-Grafikkarten und Windows 7.

von Georg Wieselsberger,
07.05.2009 09:20 Uhr

Mit den Worten „Wieder einmal weltweit Erster“ hat AMD den ersten Grafikkartentreiber für Windows 7 online gestellt, der von Microsoft mit dem WHQL-Zertifikat ausgestattet wurde – und das am gleichen Tag, an dem Microsoft das Zertifizierungsprogramm überhaupt erst gestartet hatte. Man arbeite eng mit Microsoft zusammen, so Ben Bar-Haim, Vizepräsident im Bereich Software Engineering bei AMD.

Der Treiber ist in 32 und 64 Bit erhältlich, unterstützt alle Grafikkarten seit der Radeon HD 2000-Serie und arbeitet nach dem neuen Windows Display Driver Model (WDDM) 1.1. ATI Stream ist ebenfalls enthalten. Die enthaltenenTreiberversionen sind durchgehend neuer als die im offiziellen Catalyst 9.4.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...