EVGA Geforce GTX 560 Ti 2Win - 2x Geforce GTX 560 Ti auf einer Platine

EVGA hat eine selbst entworfene Dual-GPU-Grafikkarte auf der Basis der Nvidia Geforce GTX 560 Ti vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
05.11.2011 09:47 Uhr

Immer mehr Grafikkartenhersteller präsentieren aufgrund des Fehlens von neuen Grafikchips speziell angepasste oder verbesserte Versionen herkömmlicher Modelle. EVGA hat nun eine Grafikkarte vorgestellt, die auf der Nvidia Geforce GTX 560 Ti basiert, aber gleich zwei Grafikchips einsetzt.

Die über 29 Zentimeter lange EVGA Geforce GTX 560 Ti 2Win verwendet einen Kühler mit drei Lüftern, vier Heatpipes und zwei Kühlkörpern. Jeder der beiden Grafikchips besitzt 384 Shader-Einheiten und hat Zugriff auf 1 GByte GDDR5-Videospeicher. Die GPUs sind 850 MHz schnell, der Speicher effektive 4.008 MHz. Die Grafikkarte wird über zwei 8-Pin-Stromanschlüsse versorgt und besitzt 3 DVI- und einen mini-HDMI-Ausgang.

Wann die EVGA Geforce GTX 560 Ti 2Win in Europa erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Den Preis gibt EVGA im eigenen Webshop mit 519,99 US-Dollar an, umgerechnet sind das knapp 377 Euro.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen