Facebook Vibes - Hinweise auf Musikdienst von Facebook

Der Programmcode, der von Facebook für den neuen Skype-Videochat verwendet wird, enthält Hinweise auf einen Musikdienst.

von Georg Wieselsberger,
08.07.2011 12:09 Uhr

Der Programmcode, der von Facebook für den neuen Skype-Videochat verwendet wird, enthält Hinweise auf einen Musikdienst. Ein JavaApplet, dass den Videochat mit Skype über Facebook ermöglicht, enthält laut einer Meldung des Blogs Life is a graph Hinweise auf einen geplanten Musikdienst von Facebook.

Der Programmcode enthält eine Abfrage, bei der der nun gestartete Videochat-Dienst durch den Codenamen »Peep« erkannt wird. Die nächste Programmzeile behandelt einen bisher unbekannten Dienst namens »Vibes«, der ein Fenster mit der Bezeichnung »MusicDownloadDialog« öffnen soll.

Gerüchte über ein geplantes Musikangebot von Facebook gibt es schon länger, doch der Fund von Jeff Rose ist der erste handfeste Hinweis darauf, dass man bei Facebook tatsächlich an einem solchen Dienst arbeitet.

Facebook nennt seinen Musikdienst anscheinend »Vibes«.Facebook nennt seinen Musikdienst anscheinend »Vibes«.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen