Firefox 3.7 - Neues Design geplant

Mozilla will seinen Webbrowser mit einem neuen Design ausstatten, das unter Windows Vista und Windows 7 den Aero Glass-Effekt ausnutzt und damit bei Schaltflächen einen 3D-Effekt erzeugt. Auch neue Buttons sind vorgesehen.

von Georg Wieselsberger,
22.07.2009 12:21 Uhr

Mozilla hat auf einer eigenen Webseite Vorschläge für ein neues Design des Webbrowsers vorgestellt. Neu ist vor allem die Unterstützung von Aero Glass unter Windows Vista und Windows 7. Bis auf die angezeigte Webseite und die Schaltflächen des Browsers kann Firefox transparent dargestellt werden. Dadurch erhalten die Schaltflächen eine Art 3D-Effekt.

Neu ist auch ein Page-Button, dessen Funktion noch unklar ist, es dürfte sich aber wohl um Funktionen mit Bezug zur aktuell sichtbaren Seite handeln. Auf der rechten Seite ist ein Tool-Button zu sehen, der Änderungen der Benutzeroberfläche zulässt. Unter Windows XP entfallen dieser Button und auch der Transparenzeffekt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen