Firefox - Version 3.6 deutlich schneller (Update)

Die erste Beta-Version des Open-Source-Browsers Firefox 3.6 soll bereits am 13. Oktober veröffentlicht werden, sofern keine größeren Fehler mehr entdeckt werden.

von Georg Wieselsberger,
10.10.2009 10:50 Uhr

Die erste Beta-Version des Open-Source-Browsers Firefox 3.6 soll bereits am 13. Oktober veröffentlicht werden, sofern keine größeren Fehler mehr entdeckt werden.

Version 3.6, die auch den Codenamen "Namoroka" trägt, soll deutlich schneller sein als Version 3.5. Dies soll vor allem beim Start, dem Erstellen neuer Tabs und bei Benutzereingaben deutlich spürbar sein. Erreicht wird die höhere Geschwindigkeit unter anderem durch die nun noch schnellere JavaScript-Engine TraceMonkey.

Läuft weiterhin alles nach dem Plan der Entwickler, soll die fertige Version von Firefox 3.6 vermutlich Anfang November 2009 erscheinen. Bis zur größeren Version 4.0 will Mozilla seinen Browser durch kleinere Verbesserungen vorantreiben.

Update 10. Oktober 2009

Betanews hat sich die aktuelle Beta-Preview von Firefox 3.6 angesehen und den Browser dabei auf Windows XP SP3, Windows Vista SP2 und Windows 7 angesehen. Die verwendete Version soll dabei fast der geplanten öffentlichen Beta-Version von Firefox entsprechen.

In den Tests zeigt sich, dass das Versprechen eines deutlich schnelleren Browsers seitens Mozilla eingehalten wird. Im Durchschnitt ist Firefox 3.6 ganze 22,78 Prozent schneller als die aktuelle Version 3.5. Das verwendete Betriebssystem spielt dabei kaum eine Rolle.

Was die Ausführung von JavaScript betrifft, so ist Firefox 3.6 sogar dem bisher in diesem Bereich dominierenden Google-Browser Chrome überlegen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen