Freecom FS-50 DVD+/-RW

Der FS-50 von Freecom ist ein durchdachter, mobiler und schicker DVD±-RW-Brenner mit gemächlichem Brenntempo zu einem zu hohen Preis.

von Arnt Kugler,
17.09.2004 10:23 Uhr

Externe DVD-Brenner müssen nicht sperrig sein. Freecoms schicke Flunder FS-50 DVD+/-RW ist nur 1,4 cm hoch und wiegt gerade mal 600 Gramm. Den Mobilitätsgedanken hat Freecom konsequent zu Ende gedacht: Unterwegs zapft der Vierfach-Multi-DVD-Brenner Strom vom internen Akku oder von einem zweiten USB-2.0-Port. Für den optionalen Netzteilbetrieb liegen gleich drei internationale Adapter bei.

Einen DVD±Rohling brennt der Freecom FS-50 in gemächlichen 17, für eine CD-R benötigt er ebenso lahme 7 Minuten. Den hohen Preis von 250 Euro soll Zubehör versüßen: Je ein DVD+R- und ein CD-R-Medium sowie Vollversionen von Easy CD, DVD Creator 6 und Toast 5.2.2 (Apple) rechtfertigen die hohe Summe aber nicht. Für weit weniger Geld gibt's schon mobile 8fach- und 16fach-Kollegen, allerdings keine schicken Slimline-Modelle. Die Stärken des Freecom FS-50 sind seine flexible Stromversorgung, das praktische Format und schickes Design, doch die bezahlen Sie im Vergleich zu den Nachteilen (Brenntempo) viel zu teuer.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen