Gainward - Nicht mehr Nvidia-exklusiv

Gainward hat seine Nvidia-Exklusivität aufgegeben und eigene Radeon HD 4850- und HD 4870-Karten angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
27.06.2008 14:49 Uhr

Gainward hat seine Nvidia-Exklusivität aufgegeben und eigene Radeon HD 4850- und HD 4870-Karten angekündigt. In typischem ATI-Rot gehalten, basieren die Karten auf dem Referenzdesign und bieten daher die Standard-Taktraten und auch den Standard-Kühler. Gainward war zumindest bei seinen Nvidia-Karten auch für übertaktete Varianten (Golden Sample) bekannt. Ob Gainward hier auch ATI-Versionen plant, ist unbekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen