GeForce GTS 240 doch keine 9800GT - Höhere Taktraten

Die GeForce GTS 240, die zur CeBIT 2009 im nächsten Monat erwartet wird, soll doch keine reine Umbenennung der GeForce 9800 GT darstellen.

von Georg Wieselsberger,
17.02.2009 09:41 Uhr

Die GeForce GTS 240, die zur CeBIT 2009 im nächsten Monat erwartet wird, soll doch keine reine Umbenennung der GeForce 9800 GT darstellen. Zwar soll die Anzahl der Stream-Prozessoren wie bei der GeForce 9800 GT bei 112 liegen, die Taktraten sind jedoch deutlich höher. Mit 675 MHz für die GPU, 1.688 MHz für die Shader und 2.200 MHz für den Speicher soll die GeForce GTS 240 genau die gleichen Geschwindigkeiten besitzen wie eine GeForce 9800 GTX. Damit wird die GTS 240 schneller als die GeForce 9800 GT, aber aufgrund der geringeren Shader-Anzahl langsamer als die GeForce 9800 GTX sein.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...