Geforce-Treiber - Version für Windows XP überarbeitet

Ein nicht immer auftretender Installationsfehler unter Windows XP hat Nvidia dazu bewogen, den WHQL-Treiber 186.16 für dieses Betriebssystem neu aufzulegen. Für alle aktuellen Windows-Betriebssysteme gibt es ebenfalls eine neue, inoffizielle Beta-Version.

von Georg Wieselsberger,
06.07.2009 14:54 Uhr

Nvidia hat auf die Probleme mancher Windows-XP-Nutzer reagiert und seine WHQL-Treiberversion 186.16 für Geforce-Karten ab der Geforce 6 erneut online gestellt. Die Installation der ursprünglichen Version konnte auf manchen Rechnern nicht abgeschlossen werden. Nvidia weist auf der Download-Seite ausdrücklich darauf hin, dass alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber zunächst deinstalliert werden müssen. Wer also auf seinem Rechner die neuen Treiber bisher nicht installieren konnte, sollte sich an die Weisung von Nvidia halten und erst danach die neue Version installieren. Die Treiber für Windows 7 und Vista sind unverändert.

Download für Windows XP
Download für Windows XP 64 Bit

Wer sich lieber eine inoffizielle Beta mit Versionsnummer 186.24 herunterladen möchte, die für alle aktuellen Windows-Versionen geeignet ist, findet diese bei TechConnect Magazine verlinkt. Diese Treiber enthalten im Gegensatz zu den WHQL-Treibern keine PhysX-Software und werden von Nvidia selbst nicht angeboten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen