Gerüchte zu Microsoft-Plänen - »Nokia by Microsoft«-Smartphones, »Lumia« statt »Surface«

Aus einer meistens gut informierten Quelle stammen Informationen zu Microsofts Plänen für Smartphones und Tablets.

von Georg Wieselsberger,
30.06.2014 15:55 Uhr

Statt einem Surface Pro 3 könnte Microsoft demnächst Tablets unter der Bezeichnung Lumia verkaufen.Statt einem Surface Pro 3 könnte Microsoft demnächst Tablets unter der Bezeichnung Lumia verkaufen.

Seit der Übernahme der Mobil-Sparte von Nokia durch Microsoft wird darüber spekuliert, wie Microsoft Marken wie Lumia oder auch Nokia verwenden will. Der als @evleaks bekannte Twitter-Nutzer Evan Blass hat in der Vergangenheit immer wieder zutreffende Vorhersagen zu Plänen großer Hersteller aus der Mobilsparte gemacht. Laut seinen neuesten Aussagen plant Microsoft, seine eigenen Smartphones demnächst unter der Marke »Nokia by Microsoft« zu vertreiben.

Das aktuelle Abkommen zwischen Nokia und Microsoft sieht laut inoffiziellen Informationen vor, dass der Softwarekonzern die Marken »Nokia« und »Lumia« bis zum Jahr 2024 nutzen darf. Eine Nutzung bei neuen Smartphones wäre daher nicht sonderlich überraschend. Doch laut Blass plant Microsoft auch einen unerwarteten Schritt und will angeblich seine eigenen Tablets in Zukunft unter dem Begriff »Lumia« vermarkten. »Sagt Lebwohl zu Surface und Hallo zu Lumia«, so Blass auf seiner Webseite.

Sollten diese Informationen stimmen, wäre dies eine sehr überraschende Entscheidung von Microsoft, da das Unternehmen bislang viel Geld investiert hat, um Surface bekannt zu machen. Außerdem hat das Unternehmen gerade erst das neue Surface Pro 3 vorgestellt. Laut Neowin ist dieser Schritt aber durchaus denkbar, da nun der ehemalige Nokia-CEO Stephen Elop für diesen Bereich bei Microsoft zuständig ist. Offizielle Aussagen von Microsoft gibt es zu diesem Thema bislang nicht.

Microsoft Surface Pro 3 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen