Gigabyte - Kunst aus alten Mainboards

Der Flughafen in Taipeh hat eine neue Attraktion: Kunst aus alten Mainboards.

von Georg Wieselsberger,
02.12.2010 12:07 Uhr

Bei einem großen Mainboard-Hersteller wie Gigabyte fallen im Laufe der Zeit auch größere Mengen an älteren, defekten oder sonst nicht mehr brauchbaren Hauptplatinen an.

Als taiwaneischer Produzent ließ sich Gigabyte für viele dieser Mainboards etwas Neues einfallen. Die Mainboards wurden zu einer Collage zusammengeschraubt, die nun den Flughafen der Hauptstadt Taipeh ziert, genauergesagt das Gate B7 des Terminal 1. Wartende Fluggäste können dort nun die »taiwanesische Mauer« bestaunen.

Die »Mainboard-Mauer« ist 30 Meter lang und zeigt einen stilisierten Globus, auf dem Taiwan besonders hervorgehoben ist und bildet den Schriftzug »Made in Taiwan«.

Gigabyte - Mainboard-Kunst ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.