Gigabyte - Radeon HD 4770 mit 1 GByte RAM

Die Verfügbarkeit des in 40nm hergestellten RV740-Grafikchips wird wieder besser. Gigabyte nutzt dies, um nun eine eigene Variante der Radeon HD 4770 auf den Markt zu bringen, die statt 512 MByte gleich 1 GByte GDDR5 besitzt.

von Georg Wieselsberger,
10.09.2009 15:42 Uhr

Gigabyte hat eine eigene Variante der ATI Radeon HD 4770 ins Angebot aufgenommen, die statt der üblichen 512 MByte gleich 1 GByte Grafikspeicher besitzt. Die Taktfrequenzen mit 750 MHz für den in 40nm hergestellten Grafikchip und effektiven 3,2 GHz für das GDDR5-RAM haben sich dabei nicht geändert.

Die Radeon HD 4770 besitzt 640 Stream-Prozessoren und unterstützt DirectX 10.1. Im Internet wird die Karte ab 117 Euro gelistet, ist aber noch nicht lieferbar. Versionen mit 512 MByte sind allerdings schon für 84 Euro zu haben.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen