Gigabyte Radeon HD 6850 - Übertaktet und mit Doppel-Lüfter

Gigabyte übertaktet die Radeon HD 6850 dezent und verpasst ihr mit einem Doppel-Lüfter effizientere und leistungsfähigere Kühlung.

von Hendrik Weins,
15.11.2010 13:14 Uhr

Den Standard-Takt einer Radeon HD 6850 hebt Gigabyte bei der GV-R685OC-1GD von 775 / 4.000 MHz auf 820 / 4.200 MHz an, die Speichergröße bleibt mit 1,0 GByte GDDR5 unangetastet.
Im Gegensatz zum originalen AMD-Design kümmern sich bei der GV-R685OC-1GD statt einem, nun zwei Lüfter um genügend Frischluftzufuhr. Daher sollte die Karte auch noch für weitere Übertaktungen Spielraum bieten und bei der Lautstärke die Referenz-Radeon unterbieten.
Auch bei den Monitor-Anschlüssen geht Gigabyte andere Wege als AMD. So verfügt die GV-R685OC-1GD über zwei DVI-, einen HDMI- und einen Displayport-Anschluss. Beim Referenzdesign der Radeon HD 6850 verbaut AMD zwei Mini-Displayport-Anschlüsse sowie zwei DVI- und einen HDMI-Port.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit ist bislang noch nichts bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen