Gigabyte Radeon HD 6850 - Übertaktet und mit Doppel-Lüfter

Gigabyte übertaktet die Radeon HD 6850 dezent und verpasst ihr mit einem Doppel-Lüfter effizientere und leistungsfähigere Kühlung.

von Hendrik Weins,
15.11.2010 13:14 Uhr

Den Standard-Takt einer Radeon HD 6850 hebt Gigabyte bei der GV-R685OC-1GD von 775 / 4.000 MHz auf 820 / 4.200 MHz an, die Speichergröße bleibt mit 1,0 GByte GDDR5 unangetastet.
Im Gegensatz zum originalen AMD-Design kümmern sich bei der GV-R685OC-1GD statt einem, nun zwei Lüfter um genügend Frischluftzufuhr. Daher sollte die Karte auch noch für weitere Übertaktungen Spielraum bieten und bei der Lautstärke die Referenz-Radeon unterbieten.
Auch bei den Monitor-Anschlüssen geht Gigabyte andere Wege als AMD. So verfügt die GV-R685OC-1GD über zwei DVI-, einen HDMI- und einen Displayport-Anschluss. Beim Referenzdesign der Radeon HD 6850 verbaut AMD zwei Mini-Displayport-Anschlüsse sowie zwei DVI- und einen HDMI-Port.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit ist bislang noch nichts bekannt.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.