Google - Chrome OS schon in zwei Wochen?

Eigentlich hatte Google bei der Ankündigung seines eigenen Betriebssystems Chrome OS davon gesprochen, dass man erste entsprechende Geräte nicht vor Ende 2010 erwarte.

von Georg Wieselsberger,
03.10.2009 13:38 Uhr

Eigentlich hatte Google bei der Ankündigung seines eigenen Betriebssystems Chrome OS davon gesprochen, dass man erste entsprechende Geräte nicht vor Ende 2010 erwarte. Nun gibt es jedoch Meldungen aus China, nach denen dort diverse Hersteller noch Mitte Oktober erste Netbooks auf den Markt bringen wollen, auf denen Chrome OS installiert ist. Diese Geräte sollen unter 140 Euro kosten und basieren auf dem chinesischen Loonsong-Prozessor, der nicht x86 kompatibel ist.

Aber wie bit-tech.net schreibt, planen auch große Hersteller wie Acer und Hewlett-Packard neue Netbooks mit Chrome OS, die ebenfalls noch vor Ende dieses Jahres erscheinen sollen. Damit wäre das Betriebssystem ein Jahr eher erhältlich als von Google geplant. Ob es sich dabei dann um eine fertige Version handelt oder eher um eine lauffähige Beta, ist unklar.

Bei der Ankündigung des Google-Betriebssystems war spekuliert worden, ob Chrome OS die Marktdominanz von Windows gefährden könnte, doch bisher ist dafür zu wenig über das Betriebssystem bekannt. Zumindest Gamer dürften nur an Chrome OS interessiert sein, wenn darauf auch aktuelle Spiele laufen. Da Chrome OS auf Linux basiert, gäbe es mit Wine vermutlich sogar eine theoretische Möglichkeit dafür.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.