Google - Angriff auf Amazon durch neuen Online-Lieferservice?

Google plant angeblich einen Lieferservice, der als Konkurrenz zum Online-Versandhaus Amazon gedacht ist.

von Georg Wieselsberger,
05.12.2011 15:48 Uhr

Wie das Wall Street Journal meldet, will Google größer in das Geschäft des Online-Versandhandels einsteigen und befindet sich daher schon in Gesprächen mit großen Handelsketten und Versandhäusern über eine Zusammenarbeit.

Ziel sei es, einen eigenen Dienst aufzubauen, der es Kunden erlaubt, online einzukaufen und ihre Bestellung innerhalb eines Tages gegen eine geringe Versandgebühr zu erhalten. Amazon, ohnehin für viele Internet-Nutzer die erste Anlaufstelle für Online-Einkäufe, bietet mit Amazon Prime einen ähnlichen Dienst an, der zusammen mit anderen Vorteilen allerdings eine Jahresgebühr von 29 Euro in Deutschland oder 79 US-Dollar in den USA kostet. Lieferungen sind dann allerdings kostenlos.

Sollte Google einen ähnlichen Dienst ohne Grundgebühr anbieten, könnte dies durchaus einige Kunden von Amazon abwerben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...