Google Chrome - Sicherheitslücken behoben

Google hat seinem Browser Chrome in Version 2 einen neuen Build spendiert, der vier Sicherheitslücken behebt. Drei davon sind als "hoch" und eine als "mittel" bewertet.

von Georg Wieselsberger,
26.08.2009 10:34 Uhr

Wer Google Chrome in Version 2.0 einsetzt, sollte sich den neuesten Build 2.0.172.43 herunterladen. Diese Version behebt vier Sicherheitslücken, deren Wichtigkeit Google selbst ein Mal mit "mittel" und drei Mal mit "hoch" bewertet.

Der Browser verbindet sich nun nicht mehr mit HTTPS-Seiten, deren Zertifikate mit veralteten und fälschbaren Algorithmen berechnet wurden. Auch Fehler in der V8-Javascript-Engine wurden behoben, die es Angreifern ermöglichten, innerhalb der Sandbox von Chrome eigenen Code auszuführen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...