Google Glass - Forscher und Gründer des Entwicklerteams wechselt zu Amazon

Babak Parviz, der erste Leiter des Google-Glass-Entwicklerteams, wechselt zu Amazon.

von Georg Wieselsberger,
15.07.2014 14:55 Uhr

Babak Parviz war der Chef des Entwicklerteams von Google Glass.Babak Parviz war der Chef des Entwicklerteams von Google Glass.

Arbeitet Amazon an einer eigenen Datenbrille? Seitdem Babak Parviz, Gründer des ersten Google-Glass-Entwicklerteams, seinen Wechsel zum Versandriesen bekanntgegeben hat, gibt es viele Spekulationen darüber, was Amazon mit dem Optik-Experten plant. Parviz wurde noch vor seinen Arbeiten für Google dadurch bekannt, dass er an der Universität von Washington die ersten Kontaktlinsen mit integrierten Schaltkreisen entwickelte. Auch mit Microsoft und später Google hatte Parviz an Kontaktlinsen gearbeitet, die durch die Tränenflüssigkeit den Blutzucker des Trägers messen können.

Die eigentliche Mitteilung von Parviz bei Google+ ist nichts anderes als ein Bild des Amazon-Logos und dem Text »Status. Super aufgeregt :)«. Der „Über mich“-Text bestätigt aber definitiv seinen Wechsel zu Amazon, wo er »an ein paar anderen Dingen arbeiten« wird. Dort bestätigt Parviz auch, dass er gerne an kleinen Sachen, neuen Tools auf dem Bereich Computer und Kommunikation und an High-Tech mit sozialer Wirkung arbeitet.

Amazon tritt bereits in mehreren Bereichen gegen Google an: mit eigene Tablets der Kindle-Fire-Serie, dem neuen Fire Phone und Fire TV, dem auf Android basierenden Fire OS für diese Geräte und einem eigenen App-Store. Eine Amazon-Datenbrille wäre also durchaus ein denkbares neues Projekt, für das der Versandhändler einen Experten wie Babak Parviz von Google abwerben würde. Bislang gab es aber keinerlei Hinweise darauf, dass Amazon an diesem Bereich der Technik überhaupt Interesse hat.

Google Glass - Neue Bilder zur Datenbrille ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen