Google - Soll an eigener Android-Spielekonsole arbeiten

Die Idee einer Spielekonsole mit Android als Betriebssystem ist nicht neu, wie Ouya oder GameStick beweisen. Doch nun scheint auch Google ein eigenes Gerät zu planen.

von Georg Wieselsberger,
28.06.2013 10:35 Uhr

Google arbeitet angeblich an einer eigenen Spielekonsole mit Android-Betriebssystem.Google arbeitet angeblich an einer eigenen Spielekonsole mit Android-Betriebssystem.

Die Gerüchte um neue Produkte von Google nehmen zwar noch nicht das Ausmaß an, dass bei Apple erreicht wurde, doch wie das Wall Street Journal meldet, arbeitet Google an mehreren Geräten.

Angeblich geht man bei Google davon aus, dass Apple beim nächsten Modell des Apple TV auch dafür sorgen wird, dass das Gerät als Spiele-Konsole funktioniert. Die Unterstützung von Gamepads in iOS 7 könnte durchaus ein Hinweis sein. Android unterstützt bereits Gamepads und Google möchte auf ein Spiele-fähiges Apple TV laut dem Bericht mit einer eigenen Android-Konsole reagieren, die auch selbst vertrieben werden soll.

Ganz nebenbei soll Google natürlich auch an einer eigenen Smartwatch arbeiten, so wie Apple, und sogar an Kühlschränke mit Android denken. Laut Google gibt es weltweit bereits 900 Millionen aktive Android-Geräte.

Android 4.2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen