Google - Verhandlungen zum Kauf von Digg?

Laut TechCrunch befinden sich Google und Digg bereits in der Endphase der Verkaufverhandlungen. Google soll gewillt sein, 200 Millionen US-Dollar für Digg zu bezahlen.

von Georg Wieselsberger,
24.07.2008 15:45 Uhr

Laut TechCrunch befinden sich Google und Digg bereits in der Endphase der Verkaufverhandlungen. Google soll gewillt sein, 200 Millionen US-Dollar für Digg zu bezahlen und soll die bekannte Seite anschließend unterhalb von Google News einordnen. Pikanterweise ist die Haupteinnahmequelle von Digg bisher ein Werbevertrag mit Microsoft, der jedoch bei einem Kauf durch Google aufgelöst werden soll. Bereits im März kamen erste Gerüchte über den Verkauf auf, wurden jedoch damals von Jay Adelson, dem CEO von Digg, ausdrücklich dementiert.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen