Grafikkarten - Mehrere Grafikkartenhersteller angeklagt

Kurz vor Jahresende scheinen einige Firmen noch schnell ein paar Patentklagen loswerden zu wollen, so auch die taiwanesische Firma Richtek.

von Georg Wieselsberger,
31.12.2009 15:43 Uhr

Richtek hat bei der International Trade Commission in den USA Beschwerden gegen mehrere Grafikkartenhersteller eingelegt.

Es handelt sich dabei um AMD, Sapphire Technology, Diamond Multimedia und XFX. Alle diese Firmen sollen drei Patente von Richtek in ihren Grafikkarten benutzt haben. Dabei handelt es sich um technische Feinheiten wie Pulse Width Modulation, die Regulierung der Stromversorgung und um einen speziellen Transistor.

Welche Forderungen Richtek stellt und ob die Behauptungen zutreffen, wird wohl erst in einiger Zeit bekannt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.