Grafikkarten - AMD und Intel legen zu

Die Marktdaten von Jon Peddie Research für das 4. Quartal 2007 im Grafikkartenbereich zeigen, dass AMD/AT I ihren Marktanteil im Vergleich zum 3. Quartal von 19,1 auf 22,8 Prozent steigern konnten, während der Anteil von Nvidia von 33,9 auf 31,8 Prozent fiel. Marktführer dank der in Chipsätzen integrierten Grafikkerne ist nach wie vor Intel , die ihren Anteil ebenfalls von 38 auf 41,1 Prozent erhöhen konnten. VIA Technologies , im 3. Quartal noch mit 6,63% vertreten, fiel auf nur noch 2,3%. SiS mit 1,9 und Matrox mit 0,1% sind die Schlusslichter.

von Georg Wieselsberger,
05.04.2008 10:56 Uhr

Die Marktdaten von Jon Peddie Research für das 4. Quartal 2007 im Grafikkartenbereich zeigen, dass AMD/ATI ihren Marktanteil im Vergleich zum 3. Quartal von 19,1 auf 22,8 Prozent steigern konnten, während der Anteil von Nvidia von 33,9 auf 31,8 Prozent fiel. Marktführer dank der in Chipsätzen integrierten Grafikkerne ist nach wie vor Intel, die ihren Anteil ebenfalls von 38 auf 41,1 Prozent erhöhen konnten. VIA Technologies, im 3. Quartal noch mit 6,63% vertreten, fiel auf nur noch 2,3%. SiS mit 1,9 und Matrox mit 0,1% sind die Schlusslichter.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen