G.Skill - Bissiger DDR3-Speicher

Mit einem aggressiven Aussehen hat G.Skill seine neue Speicherserie Ripjaws ausgestattem, die hauptsächlich für Spieler gedacht ist. Die Speicher sollen mit Taktraten von bis zu 2,2 GHz (effektiv) angeboten werden.

von Georg Wieselsberger,
10.08.2009 14:11 Uhr

G.Skill hat eine neue Serie an DDR3-Modulen vorgestellt, die vor allem Gamer ansprechen soll und den Namen »Ripjaws«, auf Deutsch »Zerreißkiefer«, trägt. Das Aussehen der Speichermodule ist auch entsprechend, auch wenn spitze Zähne fehlen.

Die Speicher benötigen 1,65 Volt und werden mit Taktraten von 1.333 MHz bis 1.866 MHz angeboten. Es sollen aber auch noch Module mit 2 und 2,2 GHz angeboten werden. Auch Dual-Channel-Kits mit Ripjaws-Speicher wird es geben. G.Skill bietet lebenslange Garantie, aber die Preise für die neuen Speichermodule sind noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.