Handschuhsteuerung für MMOs - Kontaktpunkte für Finger-Kombinationen

Auf der E3 gibt es eine neue Handschuhsteuerung zu sehen, die durch Kombinationen von Kontaktpunkten Befehle an Spiele senden kann.

von Georg Wieselsberger,
05.06.2009 09:31 Uhr

Engadget hat auf der E3 einen neuen Versuch entdeckt, eine Handschuhsteuerung auf dem Markt zu etablieren. Peregrine ist ein elastischer Handschuh mit USB-Anschluss, der an verschiedenen Stellen leitfähige Kontaktstellen besitzt. Verbindet man diese Stellen, kann dies als Tastatureingabe interpretiert werden.

Setzt man also beispielsweise den Mittelfinger auf eine Kontaktfläche im Handteller, könnte in einem MMO wie World of Warcraft ein Zauberspruch ausgelöst werden. Für schnelle Shooter soll der Handschuh weniger geeignet sein, für MMOs hingegen nahezu perfekt, so Engadget. Peregrine soll im Herbst für 129 US-Dollar erscheinen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.