Hardware4u.net Gamers Dream Rev 2.0

Als schnellster von uns bisher getesteter PC zieht der Gamers Dream locker an Alienwares Aurora Extreme vorbei. Dazu ist er 1.000 Euro günstiger und sehr leise.

06.01.2005 16:04 Uhr

Per Wasserkühlung übertaktet Hardware4u.net im Gamers Dream Rev 2.0 sowohl Prozessor als auch 1,0 GByte DDR500-Arbeitsspeicher und Grafikkarte bis zum Anschlag. Durch einen um 20 Prozent auf 241 MHz beschleunigten Frontside Bus rennt der Athlon 64/3500+ mit 2,65 GHz statt nur 2,2 GHz. Hardware4u.net spricht hierbei von einem fiktiven Athlon 64/4400+. Gainwards Geforce 6800 GT (256 MByte) sprintet mit einem Chip- und Speichertakt von 400/1.150 MHz. Dämmmatten und vier langsam drehende 120-mm-Lüfter sorgen für superleisen Betrieb. Weitere für Gamer wichtige Ausstattungselemente sind die Soundblaster Audigy 2 ZS, das Logitech Media Keyboard und die extrem präzise Razer-Maus Diamondback.

Schnellster PC

Der Übertaktungsaufwand beim Gamers Dream Rev 2.0 lohnt gewaltig. Im 3DMark 2005 hämmert er spitzenmäßige 5.111 Punkte in der Bestenliste. Mit 111,7 fps in Doom 3 (1024x768) knackt er als erster Komplett-PC im GameStar-Test die 100-fps-Schallmauer. Far Cry läuft selbst in 1600 mal 1200 Pixeln mit 54,7 fps noch ruckelfrei. Damit können auch Besitzer riesiger 21-Zoll-TFTs den Südsee-Shooter ruckelfrei genießen und sogar Antialiasing und Anisotropisches Filtering aktivieren! Ein traumhafter Spiele-PC für heftige 2.300 Euro, die aber langfristig gut angelegt sind.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen