HIS Radeon HD 6870 IceQ - Leiser und kühler als die Referenz

HIS hat eine neue Variante der Radeon HD 6870 vorgestellt, die mit dem bekannten IceQ-Kühler ausgestattet ist.

von Georg Wieselsberger,
22.09.2011 13:39 Uhr

Die neue HIS Radeon HD 6870 IceQ verzichtet auf den Referenzkühler der AMD Radeon HD 6870 und ersetzt diesen durch den leistungsfähigeren IceQ-Kühler, mit einem Lüfter und vier Kupfer-Heatpipes. Dadurch soll die Grafikkarte nicht nur deutlich besser gekühlt, sondern auch die Geräuschentwicklung um bis zu 10 dB gesenkt werden.

Abgesehen vom neuen Kühler hat HIS aber keine weiteren Änderungen vorgenommen. Der Grafikchip mit seinen 1.120 Stream-Prozessoren ist daher 900 MHz schnell und der 1 GByte große GDDR5-Videospeicher läuft mit effektiv 4,2 GHz.

Für die Ausgabe stehen 2x DVI, 2x mini-DisplayPort und HDMI bereit. Die HIS Radeon HD 6870 IceQ wird im Handel rund 160 Euro kosten.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.