HP - Joint Venture mit Foxconn in Russland

Hewlett-Packard und Foxconn haben bekannt gegeben, dass ein Joint Venture der beiden Firmen in St. Petersburg PCs und LCDs herstellen soll. Zur Zeit sucht man noch nach einem passenden Bauplatz, da die Fabrik bis zu 60.000 Quadratmeter gross sein und bis zu 5.000 Arbeitern Platz bieten soll. Ein Joint Venture dieser Größe könnte über Russland hinaus Einfluss auf den Markt nehmen, da Foxconn bisher viele Komponenten für direkte Konkurrenten von HP produziert und HP seinerseits viel bei der Konkurrenz von Foxconn produzieren lässt.

von Georg Wieselsberger,
22.08.2007 00:01 Uhr

Hewlett-Packard und Foxconn haben bekannt gegeben, dass ein Joint Venture der beiden Firmen in St. Petersburg PCs und LCDs herstellen soll. Zur Zeit sucht man noch nach einem passenden Bauplatz, da die Fabrik bis zu 60.000 Quadratmeter gross sein und bis zu 5.000 Arbeitern Platz bieten soll. Ein Joint Venture dieser Größe könnte über Russland hinaus Einfluss auf den Markt nehmen, da Foxconn bisher viele Komponenten für direkte Konkurrenten von HP produziert und HP seinerseits viel bei der Konkurrenz von Foxconn herstellen lässt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen