HTC Edge - Erstes Quadcore-Smartphone mit Nvidia Tegra 3

Ein neues Modell von HTC könnte das erste Smartphone sein, das einen Quadcore-Prozessor verwendet.

von Georg Wieselsberger,
08.11.2011 13:04 Uhr

Wie Pocketnow meldet, soll das neue HTC-Smartphone die Bezeichnung »Edge« tragen und das neue Flaggschiff des Herstellers werden. Bei dem verwendeten Quadcore-Prozessor mit 1,5 GHz soll es sich um den Nvidia Tegra 3 handeln. Als Betriebssystem kommt das neue Android 4.0 zum Einsatz.

Auch sonst ist das HTC Edge anscheinend gut ausgestattet. Der 4,7-Zoll-Touchscreen bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel, der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß und der interne Flash-Speicher soll eine Kapazität von 32 GByte besitzen. Auch die 8-Megapixel-Kamera soll mit einer hochwertigen Linse versehen sein. Allerdings scheint die Unterstützung für LTE zu fehlen, laut der Meldung wird nur HSPA+ mit 21 MBit/s möglich sein.

Die installierte Software soll über die Oberfläche Sense 4.0 viele neue Möglichkeiten zur Nutzung von HTC-eigenen Angeboten für E-Books, Spiele und Musik bieten. Als Erscheinungstermin gibt Pocketnow das erste Quartal 2012 an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen