HYDRA - Gibt es eine Verbindung zu Larrabee?

Die von vielen mit Spannung erwartete HYDRA-Technik von Lucid wird zu großen Teilen von Intel finanziert. Da Intel zur Zeit daran arbeitet, mit Larrabee in den Grafikkarten-Markt einzusteigen, gibt es Spekulationen, dass HYDRA auch eine Verbindung zu Larrabee haben könnte.

von Georg Wieselsberger,
22.08.2008 13:17 Uhr

Die von vielen mit Spannung erwartete HYDRA-Technik von Lucid wird zu großen Teilen von Intel finanziert. Da Intel zur Zeit daran arbeitet, mit Larrabee in den Grafikkarten-Markt einzusteigen, gibt es Spekulationen, dass HYDRA auch eine Verbindung zu Larrabee haben könnte. Mit einem entsprechenden Treiber wäre HYDRA eventuell in der Lage, Larrabee zusammen mit einer Standard-Grafikkarte von ATI oder Nvidia zu betreiben und so eine in allen Bereichen leistungsfähige Kombination zu ermöglichen, die die Stärken der unterschiedlichen Technik-Ansätze nutzt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...