Iiyama Prolite E481S

Das Prolite E481S ist ein günstiges und für die Preisklasse komfortables Display. Selbst schnelle Actionspiele ziehen so gut wie keine Schlieren.

von Michael Trier,
15.06.2004 16:44 Uhr

Für 630 Euro bietet Iiyama sein Prolite E481S zu einem sehr fairen Preis an. Die Bildschirmdiagonale von 19 Zoll entspricht in etwa der Darstellungsfläche eines 21-Zoll-Röhrenmonsters. Im eleganten silberfarbenen Display sind Stereo-Lautsprecher, ein Kopfhörerausgang sowie ein analoger VGA- und ein bildverbessernder digitaler DVI-Eingang untergebracht. Der niedrige Preis schlägt sich im Bedienkomfort nieder: Das E481S können Sie lediglich um die Querachse kippen, eine Höhenverstellung fehlt.

Gute Performance, günstiger Preis

Iiyama gibt für das Prolite E481S eine spieletaugliche Reaktionszeit von 25 ms an. In unserem Praxistest mit UT 2004und Quake 3 bestätigten die GameStar-Actionexperten diesen Wert: TFT-typische Schlieren bei schnellen Bewegungen fehlten fast völlig, leichte Restwischer beeinträchtigen nicht den Spielerfolg. Dabei ist das Bild gleichmäßig hell ausgeleuchtet, Farben tendieren ein wenig zur Kühle. Bei feinen Grauabstufungen arbeitet das Prolite E481S die Unterschiede eine Spur zu wenig heraus. Für Spieler, die von einer großen Röhre auf ein schnelles und günstiges TFT umsteigen wollen, ist das Prolite E481die derzeit beste Wahl.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen