Iiyama Prolite E481S

Das Prolite E511S ist ein großes TFT mit schnellem Panel und brillantem Bild zum relativ günstigen Preis. Spieler mit High-End-PCs greifen zu.

von Michael Trier,
09.06.2004 16:39 Uhr

Auch die großen LCD-Formate werden schneller und fallen im Preis. Mit einer Bilddiagonale von 20,1 Zoll bietet das Prolite E511S von Iiyama gut einen halben Meter Platz für Ihre Spiele. Die Reaktionszeit gibt Iiyama mit 16 ms an - ungewöhnlich schnell für Panels dieses Formats. Der empfohlene Verkaufspreis von 1.150 Euro wird sich schnell unter 1.000 Euro einpendeln - für gute TFTs dieser Größe eine Schallmauer. Die Ausstattung des E511S ist vergleichbar mit der des kleinen Bruders Prolite E481S, Preis-Leistungs-Sieger in der 19-Zoll-Klasse. Wie bei diesem müssen Sie auch hier auf eine Höhenverstellung oder spezielle Extras verzichten.

Die 1600 mal 1200 Pixel native Auflösung des E511S bieten zwar mehr als üppigen Platz auf dem Windows-Desktop. Aber um in Spielen die nur mit dieser Einstellung mögliche beste Bildqualität in flüssigen Wiederholraten zu erreichen, brauchen Sie einen High-End-Rechner. Dann allerdings geht die Post ab: Das große Iiyama-Display beeindruckt mit schlierenfreier Darstellung selbst in UT 2004 und Quake 3. Dazu machen satte Farben und fein gezeichnete Konturen das großformatige Spielerlebnis zu einem Genuss. Für Spieler mit schnellem PC ist das Prolite E511S die XL-Alternative zu den gängigen TFT-Formaten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.