Indischer Tablet-PC für 27 Euro - Für Schüler & Lehrer

Die indische Regierung hat einen Tablet-PC für 35 US-Dollar, knapp 27 Euro, vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
24.07.2010 10:37 Uhr

Der gezeigte Prototyp, der bei Verkaufsstart 35 Dollar und später sogar nur 20 oder 10 Dollar kosten soll, verwendet ein auf Linux basierendes Betriebssystem.

Neben Open Office und einem Webbrowser bietet das Gerät sogar die Möglichkeit für Video-Konferenzen und kann auch über Batterien, und Solarzellen mit Strom versorgt werden. Als Massenspeicher verwendet das Tablet Speicherkarten, eine Karte mit 2 GByte wird vermutlich zum Lieferumfang gehören.

Weitere technische Daten wie die Auflösung des Touchscreens, Größe des Arbeitsspeichers oder der Prozessor sind nicht bekannt. Die indische Regierung sucht nach einem Partner für die Herstellung der Geräte, die vor allem für die 110 Millionen Schüler des Landes, deren Lehrer und Familien mit geringem Einkommen gedacht sind.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen