Intel - Core 2 Extreme QX9770

Wohl nicht rein zufällig am Launchtag des AMD Phenom hat Intel den Kollegen von Tech.co.uk ein Preview des erst Anfang nächsten Jahres erhältichen Core 2 Extreme QX9770 ermöglicht. Der Quadcore mit dem neuen 45nm-Kern ist mit 3,2 Ghz getaktet und nutzt als erster Desktop-Prozessor einen Frontsidebus von 1600 Mhz. Erste Tests von Tech.co.uk zeigen, dass die CPU ohne Spannungserhöhung und luftgekühlt mit 4 Ghz betrieben werden kann. Allerdings nutzt der Prozessor von Haus aus eine um 0,15 Volt höhere Spannung.

von Georg Wieselsberger,
19.11.2007 13:30 Uhr

Wohl nicht rein zufällig am Launchtag des AMD Phenom hat Intel den Kollegen von Tech.co.uk ein Preview des erst Anfang nächsten Jahres erhältichen Core 2 Extreme QX9770 ermöglicht. Der Quadcore mit dem neuen 45nm-Kern ist mit 3,2 Ghz getaktet und nutzt als erster Desktop-Prozessor einen Frontsidebus von 1600 Mhz. Erste Tests von Tech.co.uk zeigen, dass die CPU ohne Spannungserhöhung und luftgekühlt mit 4 Ghz betrieben werden kann. Allerdings nutzt der Prozessor von Haus aus eine um 0,15 Volt höhere Spannung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.