Intel - Doppelt so viele Notebook-CPUs bis 2011

Laut DigiTimes will Intel seine Auslieferungen von Notebook-Prozessoren gewaltig steigern und bis 2011 fast doppelt soviele CPUs pro Jahr verkaufen wie noch im Jahr 2007. Letztes Jahr wurden über 100 Millionen solcher Prozessoren verkauft, dieses Jahr sollen es 123 Millionen sein. Bis 2011 sollen 193 Millionen erreicht werden. Dies gehe aus Quellen im Umfeld von Intel hervor.

von Georg Wieselsberger,
19.01.2008 10:29 Uhr

Laut DigiTimes will Intel seine Auslieferungen von Notebook-Prozessoren gewaltig steigern und bis 2011 fast doppelt soviele CPUs pro Jahr verkaufen wie noch im Jahr 2007. Letztes Jahr wurden über 100 Millionen solcher Prozessoren verkauft, dieses Jahr sollen es 123 Millionen sein. Bis 2011 sollen 193 Millionen erreicht werden. Dies gehe aus Quellen im Umfeld von Intel hervor.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.