Intel - X48-Chipsatz und Core 2 Extreme QX9770 vorgestellt

Intel hat auf der CeBIT den lange erwarteten X48 -Chipsatz und den Quadcore QX9770 vorgestellt. Der High-End-Chipsatz wird auch bereits von vielen Herstellern auf Mainboards präsentiert und sollte damit in Kürze erhältlich sein. Obwohl der X48 offiziell nur DDR3 unterstützt, wird es von verschiedenen Anbietern auch Mainboards für DDR2-Speicher geben.

von Georg Wieselsberger,
05.03.2008 12:55 Uhr

Intel hat auf der CeBIT den lange erwarteten X48-Chipsatz und den Quadcore QX9770 vorgestellt. Der High-End-Chipsatz wird auch bereits von vielen Herstellern auf Mainboards präsentiert und sollte damit in Kürze erhältlich sein. Obwohl der X48 offiziell nur DDR3 unterstützt, wird es von verschiedenen Anbietern auch Mainboards für DDR2-Speicher geben.

Der neue Core 2 Extreme QX9770 ist das neue Flagschiff von Intel. Der Quadcore in 45nm-Bauweise ist mit 3,2 GHz getaktet und besitzt 12 MB L2-Cache. Der Prozessor wird für 1399 US-Dollar erhältlich sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.