Intel - Große Preissenkung bei Prozessoren?

Intel plant nach Informationen eines Analysten Preissenkungen von bis zu 50 Prozent.

von Georg Wieselsberger,
24.09.2010 10:16 Uhr

Mehrere Webseiten berichten, dass Intel große Preissenkungen bei seinen Atom-, Core i3-, Core i5- und Core i7-Prozessoren planen soll.

Quelle dieses Gerüchtes ist der Analyst Bobby Burleson von Canaccord Genuity, der von Preissenkungen von bis zu 50 Prozent bei Prozessoren und bis zu 15 Prozent bei einigen Chipsätzen spricht. Grund sei die geringere Nachfrage, die im 4. Quartal erwartet wird. Intel will laut Burleson so das Geschäft wieder ankurbeln, denn die neuen Sandy Bridge-Prozessoren, die Anfang 2011 erscheinen, würden viele Kunden dazu veranlassen, mit dem Kauf noch zu warten.

Eine Bestätigung für die Preissenkungen gibt es aber nicht. Sollten die Behauptungen stimmen, müssten sich derart große Preissenkungen für PC-Hersteller auch bei den Preisen für Endkunden deutlich bemerkbar machen.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.