Intel - 16 neue Prozessoren

Intel hat eine große Reihe an neuen Prozessoren vorgestellt. Neben dem Intel Core 2 Extreme QX9650 handelt es sich dabei um 15 Xeon -CPUs, die ebenfalls auf dem Penryn-Kern in 45nm-Bauweise basieren.

von Georg Wieselsberger,
12.11.2007 11:12 Uhr

Intel hat eine große Reihe an neuen Prozessoren vorgestellt. Neben dem Intel Core 2 Extreme QX9650 handelt es sich dabei um 15 Xeon-CPUs, die ebenfalls auf dem Penryn-Kern in 45nm-Bauweise basieren.

Die Xeon-Quadcores sind dabei ab 209 US-Dollar erhältlich, für diesen Preis kann der E5405 mit 2 Ghz, 1333 Mhz FSB und 12 MB Cache erworben werden. Am anderen Ende steht der X5472 mit 3,2 Ghz, 1600 Mhz FSB und 12 MB Cache. Der Preis für den High-End-Prozessor liegt bei 1279 US-Dollar.

Dualcore-Varianten sind ebenfalls erhältlich: Der E5205 mit 1,86 Ghz, 1066 Mhz FSB und 6 MB Cache für 177 Dollar, der X5260 mit 3,33 Ghz, 1333 Mhz FSB und 6 MB Cache für 851 Dollar und der X5272 mit 3,40 Ghz, 1600 Mhz FSB und 6 MB Cache für 1172 Dollar.

Drei Low-Voltage-Modelle mit 3 Ghz (Dualcore) und 2,33 bzw. 2,5 Ghz (Quadcore) und nur 50 Watt TDP sollen im ersten Quartal 2008 folgen. Einen ausführlichen Artikel zu den neuen Xeons finden Sie bei unseren Kollegen vom TecChannel.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen