Intel - Bloomfield mit 2,66 GHz unter 300 Dollar?

Die neuen Intel Nehalem-Prozessoren erscheinen erst in einigen Monaten, wobei die für den Mainstream gedachten "Lynnfield"- und Havendale-Versionen sogar erst im 3. Quartal 2009 erscheinen sollen.

von Georg Wieselsberger,
14.07.2008 16:16 Uhr

Die neuen Intel Nehalem-Prozessoren erscheinen erst in einigen Monaten, wobei die für den Mainstream gedachten "Lynnfield"- und "Havendale"-Versionen sogar erst im 3. Quartal 2009 erscheinen sollen. Im Gegensatz zu den "Bloomfield"-Prozessoren für den Sockel 1366 unterstützen die Nehelams für Sockel 1160 weder QuickPath Interconnect noch Triple-Channel-Speicher. Laut HKEPC sollen jedoch die Ende dieses Jahres erscheinenden Bloomfield-Prozessoren mit 2,66 GHz, 2,93 GHz und 3,2 GHz für 284, 562 und 999 US-Dollar erhältlich sein. Damit wäre das günstigste Modell billiger als der aktuelle 2,66 GHz schnelle Intel Core 2 Quad 9450. Bis zum 3. Quartal 2009 dürften diese Preise noch deutlich fallen, so dass sich die Frage nach dem Sinn der Versionen für Sockel 1160 stellen dürfte.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen