Intel - Core i7 in den USA vorzeitig verkauft

Central Computer in Sunnyvale, Kalifornien, verkaufte offensichtlich bereits den Intel Core i7 Extreme 965 und das dazu passende Asus-Mainboard P6-T, obwohl beide offiziell noch nicht zu haben waren.

von Georg Wieselsberger,
03.11.2008 09:33 Uhr

Central Computer in Sunnyvale, Kalifornien, verkaufte offensichtlich bereits den Intel Core i7 Extreme 965 und das dazu passende Asus-Mainboard P6-T, obwohl beide offiziell noch nicht zu haben waren. Ein Foto im Forum von Overlock.net belegt den Kauf. Ein erster Übertaktungsversuch von den ursprünglichen 3,2 GHz auf 3,84 GHz scheint keinerlei Probleme verursacht zu haben. Der Prozessor alleine kostete übrigens 1.075,95 US-Dollar, umgerechnet ca. 845 Euro.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen