Intel - Montevina-Grafik 3x schneller als GM965

Intel plant für das zweite Quartal 2008 ein neues mobiles Chipset, das Teil der nächsten Centrino -Plattform namens Montevina werden soll. Der GM45-Chipsatz soll dabei den integrierten Grafikchip GMA X4500 besitzen, der drei Mal schneller als das bisherige GM965 -Modell sein soll. Der GMA X4500 unterstützt DirectX 10.0 mit Shader 4.0 und hat Intels Clear Video-Technik eingebaut, die HD-Video direkt durch den Grafikchip dekodieren kann.

von Georg Wieselsberger,
17.10.2007 13:59 Uhr

Intel plant für das zweite Quartal 2008 ein neues mobiles Chipset, das Teil der nächsten Centrino-Plattform namens Montevina werden soll. Der GM45-Chipsatz soll dabei den integrierten Grafikchip GMA X4500 besitzen, der drei Mal schneller als das bisherige GM965-Modell sein soll. Der GMA X4500 unterstützt DirectX 10.0 mit Shader 4.0 und hat Intels Clear Video-Technik eingebaut, die HD-Video direkt durch den Grafikchip dekodieren kann.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...