Intel - P4 Extreme Edition ab 15. November

von GameStar Redaktion,
02.11.2004 18:01 Uhr

Am 15. November ist es soweit: Dann bringt Intel den Prozessor "Pentium 4 Extreme Edition" (EE) mit einer Taktrate von 3,46 Gigahertz in den Handel. Dabei handelt es sich voraussichtlich um die letzte Beschleunigung, die der Pentium-4-Plattform angedeiht. Statt einer neuen Variante mit 4 Gigahertz will Intel die CPUs künftig mit zusätzlichem Speicher bestücken und so ihre Leistung verbessern. Der Trend bei Intel geht in Richtung Dual-Core-Chips, in denen zwei kleinere Kerne nebeneinander ihren Dienst verrichten. Nach Informationen unserer Schwesterwebseite Computerwoche.de will Dell in den USA einen damit ausgerüsteten Desktop-Rechner anbieten, der rund 2700 Dollar kostet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen