Kingston - DDR3-Speicher mit CL5

Kingston hat seinen neuen " Ultra Low Latency " (ULL) DDR3- HyperX -Speicher vorgestellt. Die Module takten mit bis zu 1375 Mhz mit CL5. Das sind die bisher schnellesten verfügbaren Timings für DDR3.

von Georg Wieselsberger,
13.07.2007 09:18 Uhr

Kingston hat seinen neuen "Ultra Low Latency" (ULL) DDR3-HyperX-Speicher vorgestellt. Die Module takten mit bis zu 1375 Mhz mit CL5. Das sind die bisher schnellesten verfügbaren Timings für DDR3.

Kingstons Senior Technology Manager Mark Tekunoff sagte dazu, dass kleinere Latenzen für bessere Leistung sorgen, ohne dabei durch mehr Wärme bessere Kühlung zu erfordern. Da man bei Kingston sehr viel Speicher herstelle, liege das Augenmerk auf standardmässig produziertem Speicher, der mit voller Geschwindigkeit in normalen Dual-Channel-Konfigurationen arbeitet. Die neuen Speicher sind einzeln mit 1 GB oder als Kit mit 2x1GB erhältlich und sollen 400 bzw. 800 US-Dollar kosten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen