Künftige P4- und Athlon-Chipsätze

von Jochen Rist,
10.09.2001 12:53 Uhr

Auf viahardware.com ist eine aktuelle Roadmap zu VIAs künftigen Chipsatz-Entwicklungen aufgetaucht. Dort gibt es erste Details zu Varianten wie dem Apollo Pro P4X333, der den Pentium-4 in Verbindung mit DDR333 und AGP 8x unterstützt. Weiterhin zeigt der Plan den K8T333, der für AMDs Hammer-Prozessor entwickelt wird. Es kann gut sein, dass AMD den Erscheinungstermin des Hammer vom zweiten ins erste Halbjahr 2002 verlegt, da der zugehörge K8T333-Chipsatz bereits im ersten Quartal 2002 erscheinen soll. Der K8T333 setzt ebenfalls auf DDR333-Speicher, AGP 8x und eine verbesserte V-Link-Architektur (533 Mbyte/s schnelle Verbindung zwischen North- und Southbridge).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.