Kurioses - Als Strafe verkauftes Spiel bringt 9100 Dollar

Wie PCWorld meldet, hat ein kanadischer Vater seinen 15 Jahre alten Sohn beim Rauchen von Marihuana erwischt. Als Strafe stellte er das als Weihachtsgeschenk gedachte Guitar Hero III für Wii in Ebay ein. Der Beschreibungstext wurde dabei nahezu täglich immer länger und ähnelt fast schon einem Blog. Schliesslich wurde das Spiel für 9.100,01 Dollar an einen Bieter in Australien verkauft.

von Georg Wieselsberger,
17.12.2007 08:45 Uhr

Wie PCWorld meldet, hat ein kanadischer Vater seinen 15 Jahre alten Sohn beim Rauchen von Marihuana erwischt. Als Strafe stellte er das als Weihachtsgeschenk gedachte Guitar Hero III für Wii in Ebay ein. Der Beschreibungstext wurde dabei nahezu täglich immer länger und ähnelt fast schon einem Blog. Schliesslich wurde das Spiel für 9.100,01 Dollar an einen Bieter in Australien verkauft.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen