Kurioses - USB-Handwärmer

Wieder einmal gibt es ein seltsames Produkt für den USB-Port zu bewundern. Diesmal ist es ein USB-Handwärmer , der aus einem Griff und einem Kabel für den USB-Anschluß besteht. Da das 10,99 Dollar teure Gerät allerdings 25 Minuten braucht, um seine Maximaltemperatur zu erreichen, sollte man es wohl nicht verwenden, wenn man wirklich gerade extrem kalte Hände hat.

von Georg Wieselsberger,
17.12.2007 11:36 Uhr

Wieder einmal gibt es ein seltsames Produkt für den USB-Port zu bewundern. Diesmal ist es ein USB-Handwärmer, der aus einem Griff und einem Kabel für den USB-Anschluß besteht. Da das 10,99 Dollar teure Gerät allerdings 25 Minuten braucht, um seine Maximaltemperatur zu erreichen, sollte man es wohl nicht verwenden, wenn man wirklich gerade extrem kalte Hände hat.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...