Leap Motion - Berührungsfreie Gestensteuerung überzeugt noch nicht

Nachdem der Bewegungscontroller Leap Motion vor einigen Tagen erschienen ist, gibt es auch erste Reaktionen von Käufern.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2013 14:47 Uhr

Leap Montion zeigt Potential, kann aber noch nicht überzeugen.Leap Montion zeigt Potential, kann aber noch nicht überzeugen.

Leap Motion ist ein kleines Kästchen, das auf den Schreibtisch vor dem Monitor platziert wird und in einem bestimmten Bereich Gesten erkennen und so Befehle ausführen kann. Wie Neowin-Nutzer McKay in seinem Test schreibt, funktioniert Leap Motion aber trotz Software und Treibern nicht direkt mit Windows, sondern benötigt eine spezielle App namens »Touchless for Windows«.

Da sich diese App noch im Experimentierstadium befindet, funktioniert sie anscheinend nicht zuverlässig und ist auf dem Desktop daher noch nicht wirklich einsetzbar. Das ist laut dem Bericht umso ärgerlicher, da spezielle Apps, die direkt für Leap Motion geschrieben wurden, problemlos arbeiten. Minimal schlechter schneidet Leap Motion in Kachel-Apps für Windows 8 ab.

Das Fazit lautet daher, dass Leap Motion viel Potential dazu hat, Maus und Tastatur zu ergänzen, aber die Software sich noch verbessern müsse. Ähnlich sieht es auch Ars Technica, die das Gerät als "cool und frustrierend" bezeichnen und ebenfalls vor allem die noch neue Software für Probleme verantwortlich machen.

Leapmotion - Leap Motion mit Windows 8 PLUS 1:10 Leapmotion - Leap Motion mit Windows 8


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen